Zurück

geschrieben von Georg Fedders am 21.12.2020

Vermessungs-Lehrgang

Hallo zusammen, ich möchte euch mal wieder von meinem letzten Lehrgang berichten, dem Vermessungs-Lehrgang. Dieser fand wie gewohnt im Gartenbauzentrum Schleswig-Holstein statt.

Ebenso gewohnt waren die Hygieneregeln, die in Zeiten von Corona langsam zur Routine werden: Abstand halten, Maske tragen und Hände desinfizieren stand wie immer ganz oben auf der Liste. Nach einer kurzen Begrüßung und einigen organisatorischen Aspekten ging es am Montag direkt mit der Theorie los, der Einführung in die Vermessung. Hier wurden Grundlagen wie die Grundaufgaben der Vermessung und Maßstäbe behandelt.

Anschließend ging es zur Pflanzenkunde. Bei diesem Lehrgang mussten 30 Pflanzen zum Thema „Immergrüne Gehölze und Sträucher“ gelernt werden, darunter zum Beispiel: Berberis julianae, Erica carnea, Leucothoe ‚Scarletta‘ und Skimmia japonica. Danach mussten im Eingangstest zehn der Pflanzen vom letzten Lehrgang erkannt werden und der erste Tag neigte sich auch schon dem Ende zu.

Am Dienstag ging es mit dem zweiten Theorie-Abschnitt weiter, der Lagemessung. Auch hier lernten wir die Grundprinzipien, verschiedene Messgeräte und Messtechniken kennen. Als praktische Aufgabe sollten wir mit Fluchtstäben eine Flucht markieren, sowie die Entfernungen messen und dann korrekt in eine Geländeaufnahme eintragen.

Am Mittwoch war Teil drei der Theorie an der Reihe. Hier ging es beim Thema „Höhenmessung“ um den Unterschied zwischen relativen und absoluten Höhen und verschiedene Geräte zur Höhenübertragung, von der Schlauchwage bis zum Nivelliergerät. In einer praktischen Übung sollte mit Höhentafeln eine Höhe übertragen werden.

Der Donnerstag war ganz dem Nivelliergerät gewidmet. Nach einer abschließenden Übung, in der erst eine Flucht verlängert und dann mit dem Nivelliergerät Höhen an den Fluchtstäben markiert werden musste, endete der Lehrgang mit dem Pflanzentest, der Kernkontrolle zu den theoretischen Inhalten und einem kurzen Abschlussgespräch.

Bis zum nächsten Mal

Georg

Weitere Einträge von Georg Fedders